Kinder Besuchen  die Ausstellung "Aquarell Welten"

 

Abschlussaktion zum Ende der Malsaison 2009/20010

Am 15. März 2010 um 15.00 Uhr sind die Kinder, die in der „Malstube von Margret Kruse“ von Oktober bis Mitte März gemalt haben, in das Rathaus der Stadt Soltau gekommen und wurden dort von Margret Kruse in Empfang genommen.
Wir sind gemeinsam in die Ausstellung gegangen. Vorne an der Sitzbank stellte Margret Kruse mich vor, und ich erzählte den Kindern aus meiner Kinderzeit in Kolumbien und wie ich mit dem Malen begonnen habe. Frau Kruse brachte eine Karte mit, auf der man gut sahen konnte wo Kolumbien liegt. Dann hatte sie ein Suchspiel vorbereitet. Eine kleine „Bilderrallye“ !
Ausschnitte, die sie aus meinen Bildern fotografiert hat sollten von den Kindern gesucht werden. Immer 2 Kinder bekamen ein Foto und mussten diesen Ausschnitt suchen. Wenn sie das passende Bild gefunden hatten gingen wir alle zu dem Bild und ich erzählte den Kindern, wo ich das Bild gemalt habe, welche Vorlage oder welches Modell ich hatte usw.
Um 16.00 Uhr kamen die Eltern in die Ausstellung. Frau Kruse ging mit den Kindern in einen Nebenraum, dort hatte sie eine weitere Aufgabe für die Kinder vorbereitet. Sie sollten „Rote Laubfrösche“ malen., Ich bin mit den Eltern dann durch die Ausstellung gegangen, habe die Bilder gezeigt und beantwortete deren Fragen. Um ca. 16.30 Uhr kam ich mit den Eltern in den Nebenraum, Margret Kruse sagte ein paar Worte, dann haben wir uns verabschiedet. Ich habe mich sehr gefreut auf die Aktion mit Margret Kruse und sehr viel Spaß und Freude mit den Kindern und alle ihren Fragen gehabt.